Browsed by
Schlagwort: Sekt

Wein oder Sekt: was ist gesünder?

Wein oder Sekt: was ist gesünder?

Bei der Frage „Wein oder Sekt – was ist gesünder“ werden Weintrinker sich selbsterklärend für den Wein entscheiden und Sekt-Liebhaber für Ihr Lieblingsgetränk stimmen. Ich bin leidenschaftlicher Weingeniesser, gönne mir trotz allem ab und an ebenso ein Glas Sekt. Aus diesem Grund fällt es mir schwer, eine pauschale Antwort auf diese Frage zu geben. Zusätzlich wissen Sie, dass ich ungern klare Aussagen auf Gesundheitsfragen gebe. Da jeder Mensch und Körper verschieden ist, bin ich der Meinung, dass diese Frage ausschliesslich Ihr Hausarzt beantworten kann. Trotz allem will ich auf dieses Thema eingehen und Ihnen meinen persönlichen Standpunkt mitteilen.

 

Genuss von Sekt: Unterschiede zum Wein!

Keine Frage, jeder Mensch erkennt den Unterschied zwischen Sekt und Wein. Zum einen besitzt Sekt das besondere „Kribbeln“. Dieses schlägt vielen Menschen auf den Magen, sodass Sie das Getränk nur schlecht vertragen. Sekttrinker mögen genau dieses „Kribbeln“ in dem bevorzugten Getränk für Frauen. Bei einem Wein kribbeln es nicht, sondern es mundet am Gaumen. Viele Weinsorten besitzen oftmals mehr Alkoholgehalt als Sekt, sodass diese schnell auf den Kopf schlagen. Dementsprechend gibt es zahlreiche Menschen, die keinen Wein trinken können oder wollen. Grundsätzlich ist es Geschmackssache: Wie bei den Weinsorten, gibt es ebenso beim Sekt die Kategorien süss, lieblich oder trocken. Ein Weintrinker muss nicht zwangsläufig auf Sekt empfindlich reagieren. Das gleiche gilt ebenso andersherum: So gibt es ausreichend Menschen, die Sekt lieben und sich ab und an trotz allem ein Glas Wein gönnen.

 

Welches Getränk mag gesünder sein?

Vorweg will ich Ihnen sagen: Zu viel Alkoholkonsum schadet langfristig der Gesundheit. Demzufolge ist es egal, ob Sie zu einem Glas Sekt oder Wein greifen. Beide Getränke beinhalten Alkohol und sind ungesund für den Körper. Trotz allem wird über Wein, speziell über Rotwein, gesagt, dass dieser den Blutdruck senken kann. Ob diese Behauptung stimmt, kann ich nicht beurteilen. Es gibt viele Menschen, die der Aussage glauben schenken. Selbsterklärend handelt es sich um ab und an ein Glas Wein und nicht jedem Tag um eine Flasche. Über Sekt wird gesagt, dass dieser den Kreislauf anregen soll. Ein Glas Sekt zum Frühstück soll demzufolge gesund sein.

Inwieweit Sie den Aussagen glauben können, mag ich nicht beurteilen. Eventuell haben Sie eigene Erfahrungen zu diesem Thema oder Informationen von Ihrem Arzt. Ich würde mich über Ihre Meinung freuen. Und wenn Sie unsicher sind, ob ein Gläschen Sekt oder Wein für Ihren Körper ungesund ist – fragen Sie Ihren Hausarzt um Rat. Dieser kann Ihnen genaue Informationen anhand Ihres Gesundheitszustands geben.